Fehler P0308 – wie beheben?

Fehler P0308 – wie beheben?

P0308 Codedefinition

Zylinderfehlzündungserkennung 8

Was bedeutet Code P0308?

Der Fehlercode P0308 zeigt an, dass das Powertrain Control Module (PCM) ein Problem mit der Zündung des dem Zylinder 8 zugeführten Kraftstoffs erkannt hat. Dies dauert normalerweise mehrere Male, bevor der Fehlercode gespeichert wird und die Check Engine-Leuchte aufleuchtet.


Was sind die Ursachen für den P0308-Code?

  • Einige mögliche Ursachen für den P0308-Fehlercode sind:
  • Defekte Zündungsteile wie Zündkerzen, Zündspulen, Zündkabel oder Verteiler.
  • Defekte Teile des Kraftstoffsystems, wie z. B. Kraftstoffdruckregler, Einspritzdüsen oder AGR-Ventil.
  • Großes Vakuumleck
  • Beschädigtes Antriebsstrangsteuermodul.

Was sind die Symptome von Fehlercode P0308?

Einige der Symptome des Fehlercodes P0308, die bei einem Fahrer auftreten können, sind:

  • Ungleichmäßiger Leerlauf
  • Zögern
  • Leistungsverlust
  • Der Motor kann sterben
  • Der Motor kann nicht starten
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0308-Code?

Das erste, was ein Mechaniker bei der Diagnose eines P0308-Codes tun wird, ist, das Zündsystem zu überprüfen. Wenn mit dem Zündsystem optisch etwas nicht in Ordnung ist, z.B. etwas abgeklemmt oder beschädigt ist, dann sollte dieses Problem vor der weiteren Diagnose behoben werden.

Siehe auch:   Fehler P0106 – wie beheben?

Wenn es kein offensichtliches Problem mit dem Zündsystem gibt, überprüft der Mechaniker jede Zündkerze und jedes Kabel mit einem Zündtester, um sicherzustellen, dass jede Zündkerze zündet. Wenn während dieses Tests Probleme festgestellt werden, müssen diese behoben werden, bevor eine weitere Diagnose gestellt werden kann.

Wenn es keine Probleme mit der Zündanlage gibt, ist die nächste Anlaufstelle für den Mechaniker die Kraftstoffanlage. Wahrscheinlich wird ein Kraftstoffdrucktest durchgeführt, um sicherzustellen, dass der Kraftstoffdruckregler ordnungsgemäß funktioniert. Ein weiterer wahrscheinlicher Test, den ein Mechaniker am Kraftstoffsystem durchführen wird, besteht darin, die Daten der Kraftstoffeinspritzdüsen mit einem OBD-II-Scanner zu überprüfen. Alle Probleme mit dem Kraftstoffsystem sollten so schnell wie möglich behoben werden, da Kraftstoff gefährlich ist. Ein Unterdrucktest kann auch gleichzeitig mit dem Kraftstoffdrucktest durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass der Motor ausreichend Unterdruck erzeugt.


Wenn es keine Probleme mit einem der beiden oben genannten Systeme gibt, besteht der nächste Schritt des Mechanikers darin, ein High-Tech-Scan-Tool zu verwenden, um das Antriebsstrang-Steuermodul auf ordnungsgemäßen Betrieb zu testen. Bei dieser Diagnose gefundene defekte Teile werden auf Wunsch des Kunden ersetzt.

Die häufigsten Fehler bei der Diagnose von Code P0308

Der häufigste Fehler bei der Diagnose eines Fehlzündungscodes jeglicher Art ist der Austausch oder das „Tuning” der Zündkerze. Dieses Verfahren hat normalerweise nur eine 50/50-Chance, das Problem zu beheben, wenn die richtige Diagnose nicht gestellt wird. Obwohl der Ausfall einer Zündkerze eine der Hauptursachen für Fehlzündungen ist, ist es sehr wichtig, alle Aspekte des Problems zu bewerten, bevor Sie Teile austauschen, um Zeit- und Geldverschwendung zu vermeiden.


Wie ernst ist der P0308-Code?

Der P0308-Code ist ein ernstes Problem. Dieser Code, der im Antriebsstrang-Steuermodul des Fahrzeugs gespeichert ist, kann verhindern, dass der Motor ordnungsgemäß funktioniert. Im Alltag vieler Menschen ist es wichtig, dass ihr Fahrzeug einwandfrei funktioniert und sie von Ort zu Ort transportieren kann. Diese Art von Fehlercode kann einen Fahrer am Straßenrand zurücklassen. Es ist gut, die Ursache der Entzündung zu finden und so schnell wie möglich zu beheben.


Welche Reparaturen können den P0308-Code beheben?

Reparaturen, die den P0308-Code beheben können, umfassen:

  1. Ersetzen Sie alle Zündkerzen und Kabel (und ggf. Verteilerkappe und Impeller).
  2. Ersetzen Sie den Verteiler
  3. Austausch der Zündspule(n)
  4. Ersetzen Sie den Kraftstoffdruckregler
  5. Großes Vakuumleck beheben
  6. Ersetzen Sie die Einspritzdüsen
  7. Ersetzen Sie das Antriebsstrangsteuermodul

Zusätzliche Hinweise zu Code P0308

Verschiedene Dinge können Fehlzündungen verursachen. Prüfen Sie daher jede Möglichkeit, bevor Sie Teile austauschen. Meistens ist eine Fehldiagnose das Ergebnis davon, dass man sich nicht die Zeit nimmt, jeden Teil des Systems, der ein Problem aufweist, vollständig zu inspizieren und zu testen.