Fehler P0307 – wie behebt man ihn?

Fehler P0307 - wie behebt man ihn?

P0307 Codedefinition

Zylinder 7 mit einem Blindgänger erkannt

Was bedeutet Code P0307?

Wenn der Diagnosefehlercode P0307 vom Powertrain Control Module (PCM) gespeichert wird, zeigt dies an, dass in Zylinder 7 ein Zündfehler erkannt wurde. Genauer gesagt erkennt das PCM eine Zunahme oder Abnahme der Kurbelwellenumdrehungen pro Minute (RPM), die 2 % übersteigt.

Eine kurze Einführung in dieses System:

Jeder Zylinder ist mit einer Kurbelwelle verbunden. An der Oberseite jedes Zylinders befindet sich eine Zündkerze, die ein brennbares Kraftstoff-Luft-Gemisch verwendet, das im Zylinder komprimiert wurde, um einen Funken zu werfen und den Kraftstoff zu entzünden. Der Kraftstoff setzt dann Energie frei, die die Kurbelwelle antreibt. Wenn die Zylinder nicht richtig zünden, erhöht oder verringert sich die Kurbelwellendrehzahl.


Was verursacht Code P0307?

  • Beschädigte Zündkerze in Zylinder 7.
  • Keine Kompression in Zylinder 7
  • Beschädigte oder ausgefranste Zündkerzenkabel
  • Beschädigte oder abgenutzte Zündkerzenspulen
  • Beschädigte Verteilerkappe (gilt nicht für alle Fahrzeuge)
  • Defekter Rotorknopf (gilt nicht für alle Fahrzeuge)
  • Beschädigte Einspritzdüse
  • Verstopfte Ventile oder Leitungen der Abgasrückführung (EGR).
  • Verbrannte Ventile
  • Ungenauer Zündzeitpunkt
  • Vakuum leckt
  • Niedriger Kraftstoffdruck
  • Undichte Zylinderkopfdichtungen
  • Verteilerkappe gebrochen
  • Nockenwellensensor defekt
  • Kurbelwellensensor defekt
  • Fehlerhafter Luftmassenmesser (MAF).
  • Sauerstoffsensor (O2) defekt
  • Drosselklappensensor defekt
  • Defekter Katalysator
  • Fehlerhaftes PCM

Was sind die Symptome von Code P0307?

  • Die Motorkontrollleuchte leuchtet oder blinkt (je nach Schwere der Fehlzündung)*.
  • Das Fahrzeug lässt sich nur schwer oder gar nicht starten.
  • Das Fahrzeug stoppt beim Beschleunigen
  • Das Fahrzeug hält willkürlich an oder bleibt an Haltestellen stehen
  • Störungen des Fahrzeugmotors
  • Das Fahrzeug läuft schlecht im Leerlauf
  • Kein Strom während der Fahrt
  • Erhöhter Kraftstoffverbrauch
  • Das Fahrzeug hat keine Symptome (selten)

*Wenn die Drehzahl der Kurbelwelle zwischen 2 und 10 % zu- oder abnimmt, leuchtet die Check Engine-Leuchte dauerhaft auf. Wenn die Abweichung der Kurbelwellendrehzahl jedoch 10 % überschreitet, leuchtet die Check Engine-Leuchte auf und blinkt kontinuierlich. Eine Änderung der Kurbelwellendrehzahl von mehr als 10 % weist auf eine ernsthafte Fehlzündung hin.

Wie kann ein Mechaniker den Code P0307 diagnostizieren?

  • Es verwendet einen OBD-II-Scanner, um alle Fehlercodes und Standbilddaten zu erhalten, die vom PCM gespeichert wurden.
  • Löschen Sie die Codes und machen Sie dann eine Testfahrt, um zu sehen, ob der Code P0307 zurückkehrt.
  • Das Zündkerzenkabel von Zylinder 7 auf beschädigte oder abgenutzte Kabel untersuchen.
  • Die Zündkerze von Zylinder 7 auf Beschädigung oder übermäßigen Verschleiß untersuchen.
  • Überprüfen Sie die Spulenpakete und Spulenpaketverkabelung auf Korrosion, Risse, übermäßigen Verschleiß oder andere Schäden.
  • Untersucht die Krümmerabdeckung und den Rotorknopf auf Korrosion, Risse, übermäßigen Verschleiß oder andere Schäden (wenn das Fahrzeug über ein Krümmerabdeckungs- und Rotorknopfsystem verfügt).
  • Ersetzen oder reparieren Sie defekte Zündkerzen, Spulenpakete, Zündkerzenverkabelung und/oder Spulenpaketverkabelung.
  • Überprüfen Sie die Einspritzdüsen und die Verkabelung der Einspritzdüsen, wenn P0307 nach dem Austausch defekter Zündkerzen, Spulenpakete, Zündkerzenkabel und/oder Spulenpaketverkabelung erneut auftritt.
  • Diagnostizieren und beheben Sie alle anderen Fehlercodes und machen Sie eine weitere Testfahrt, um zu sehen, ob der P0307-Code erneut angezeigt wird.
  • Wenn der P0307-Code zurückkehrt, muss das Kompressionssystem von Zylinder 7 überprüft werden.
  • Wenn der Fehlercode P0307 nicht gelöscht wird, muss das PCM möglicherweise ersetzt oder neu programmiert werden. Dies kommt nicht häufig vor, sollte aber als Möglichkeit in Betracht gezogen werden, wenn andere diagnostische Maßnahmen das Fehlzündungsproblem nicht gelöst haben.

Die häufigsten Fehler bei der Diagnose von Code P0307

Ein häufiger Fehler besteht darin, nicht alle möglichen Ursachen für Fehlzündungen auszuschließen.

Unterziehen Sie die Verkabelung der Kraftstoffeinspritzdüsen einer Sichtprüfung, bevor Sie Zündkerzen, Zündkerzenverkabelung, Spulenpakete und Spulenpaketverkabelung austauschen. Zusätzlich zum Ausschließen eines fehlerhaften Zylinders müssen andere zugehörige Fehlercodes diagnostiziert und repariert werden. Wenn Sie sich während des Diagnoseprozesses die Zeit nehmen, andere mögliche Ursachen der Fehlzündung zu beheben, können Sie viel Zeit sparen.


Wie ernst ist der P0307-Code?

Ein Fahrzeug mit einem Zündfehler kann vollständig abschalten oder sich überhaupt nicht bewegen. Diese Antriebsstrangprobleme machen den Fahrzeugbetrieb unsicher und gefährlich. Aus diesem Grund wird der Diagnosefehlercode P0307 als schwerwiegend angesehen. Bitte beheben Sie dieses Problem so schnell wie möglich.

Welche Reparaturen können den P0307-Code löschen?

  1. Ersetzen defekter oder beschädigter Zündkerzen.
  2. Ersetzen beschädigter Zündkerzenkabel
  3. Austausch beschädigter Spulenpakete und/oder Drähte zu Spulenpaketen
  4. Reparieren oder ersetzen Sie verstopfte AGR-Ventile
  5. Reparieren oder ersetzen Sie verstopfte EGR-Leitungen
  6. Durchgebrannte Ventile reparieren oder ersetzen
  7. Reparieren oder ersetzen Sie undichte Zylinderkopfdichtungen
  8. Ersetzen des Nockenwellensensors
  9. Ersetzen eines beschädigten Kurbelwellensensors
  10. Ersetzen eines beschädigten MAF-Sensors
  11. Ersetzen eines beschädigten Sauerstoffsensors
  12. Ersetzen eines defekten Drosselklappensensors
  13. Austausch beschädigter Einspritzdüsen
  14. Ersetzen eines beschädigten Katalysators
  15. Diagnostizieren und beheben Sie bei Bedarf andere zugehörige Fehlercodes
  16. Interne Motorkomponenten nach Bedarf reparieren.
  17. Wenn der Zylinder beschädigt ist, muss der Motor ausgetauscht werden.
  18. PCM-Austausch oder Neuprogrammierung, falls erforderlich

Zusätzliche Hinweise zu Code P0307

Wenn eine der Zündkerzen beschädigt ist und ersetzt werden muss, müssen alle Zündkerzen ersetzt werden. Ein guter Weg, um festzustellen, ob ein fehlerhaftes Draht- oder Spulenpaket die Ursache der Fehlzündung ist, besteht darin, das Draht- und/oder Spulenpaket durch ein anderes Draht- und/oder Spulenpaket zu ersetzen. Wenn ein neuer Fehlercode für einen anderen Zylinder erscheint, ist dies ein Hinweis darauf, dass die Fehlzündungsbedingung durch das Kabel und/oder das Spulenpaket verursacht wird. Es ist auch möglich, dass das Fahrzeug einer Inspektion bedarf.

Es ist auch notwendig, die Zündkerzen richtig zu trennen, da es sonst zu einer Zündung kommen kann. Verwenden Sie eine Fühlerlehre, um die Zündkerzen richtig zu trennen. Verwenden Sie beim Brechen von Zündkerzen die Angaben des Herstellers. Diese Spezifikationen finden Sie auf einem Aufkleber unter der Motorhaube des Fahrzeugs.