Fehler P0303 – wie beheben?

Was bedeutet Code P0303?

P0303 Codedefinition

P0303 ist ein allgemeiner Diagnosefehlercode (DTC), der auf ein Zündproblem von Zylinder 3 hinweist.Dieser Code kann mit anderen Fehlzündungscodes sowie Codes für schlechten/schlechten Zustand angezeigt werden.

Was bedeutet Code P0303?

DTC P0303 wird gesetzt, wenn das ECU mehrere Fehlzündungen an Zylinder 3 erkennt. Fehlzündungen veranlassen das ECU, die Check Engine-Leuchte einzuschalten und das Fahrzeug in den Fail-Safe-Modus zu versetzen, um Schäden zu vermeiden. Die Check Engine-Leuchte bleibt an, bis der Code gelöscht wird.


Was verursacht Code P0303?

  • Defekte Zündkerzen
  • Probleme mit der Kraftstoffeinspritzung
  • Probleme mit den Zündkerzenkabeln, der Kappe und dem Rotor oder dem Spulenpaket (je nachdem, womit das Fahrzeug ausgestattet ist).
  • Motormechanische Probleme
  • Ansaugluft leckt

Was sind die Symptome von Code P0303?

P0303 hat andere Symptome. In einigen Fällen bemerkt der Fahrer möglicherweise nur die Motorkontrollleuchte und keine anderen Symptome. Bei anderen Autos kann das Fahrzeug schlecht laufen, Probleme beim Starten, Abwürgen, Startschwierigkeiten und einen schlechten Kraftstoffverbrauch haben.


Wie kann ein Mechaniker den P0303-Code diagnostizieren?

  • Es gibt viele verschiedene Systeme, die den P0303-Code verursachen, daher ist es wichtig, alle Schritte in der richtigen Reihenfolge zu befolgen:
  • Der Mechaniker wird ein Scan-Tool anschließen, um nach aktuellen, historischen oder ausstehenden Codes zu suchen.
  • Dann werden alle Standbilddaten für die Verwendung während der Testfahrt gespeichert.
  • Alle Codes werden gelöscht und eine Testfahrt wird durchgeführt.
  • Nun erfolgt eine Sichtprüfung auf Verschleiß, beschädigte Bauteile, Undichtigkeiten und beschädigte Verkabelung.
  • Das Scan-Tool wird verwendet, um die Fehlzündungszählung für Zylinder Nr. 3 zu überprüfen, während er läuft.
  • Langfristige Kraftstoff-Trimmer werden überprüft, um festzustellen, ob Kraftstoff- oder Ansaugprobleme vorliegen.
  • In einigen Fällen können die Zündkerzen entfernt und überprüft werden.

Die häufigsten Fehler bei der Diagnose von Code P0303

Wie bei jeder Diagnose müssen alle Schritte befolgt werden, um Fehler zu vermeiden, die Zeit und Geld verschwenden. Der häufigste Fehler besteht darin, Kraftstoffprobleme oder Lufteinlasslecks als Ursache einer Fehlzündung zu übersehen. Während Zündkerzen selbst die häufigste Ursache sind, sind sie nicht die einzige Ursache für P0303.

Wie ernst ist der P0303-Code?

P0303 kann Fahrsymptome wie Leistungsmangel oder Fehlzündungen des Motors verursachen, die das Fahren unangenehm machen können. In diesen Fällen sollte der P0303-Code Sie nicht daran hindern, an einen sicheren Ort zu fahren. Sobald sich das Fahrzeug an einem sicheren Ort befindet, kann es schnell diagnostiziert und repariert werden.


Welche Reparaturen können den P0303-Code löschen?

Reparaturen für P0303 sind in der Reihenfolge von höchstwahrscheinlich bis unwahrscheinlich aufgelistet:

  1. Zündkerzen in allen Zylindern ersetzen.
  2. Ersetzen Sie Kappe und Rotor, Spulenpaket oder Zündkerzenkabel nach Bedarf
  3. Reparatur von Ansaugluftlecks
  4. Behebung von Kraftstoffproblemen
  5. Reparatur von motormechanischen Problemen

Zusätzliche Hinweise zu Code P0303

Ein Scan-Tool, das Live-Motorsensordaten anzeigen kann, ist bei der Diagnose von P0303 sehr wichtig. Auf diese Weise können Techniker langfristige Kraftstoffanpassungen, Messwerte des Ansaugluftsensors, den Betrieb der Kraftstoffeinspritzdüsen und Zähler für Zylinderfehlzündungen anzeigen. Alle diese Daten werden verwendet, um festzustellen, welches System den P0303 verursacht.

Zündkerzen werden in der Regel in vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Intervallen ausgetauscht. Sie halten nicht die Lebensdauer des Fahrzeugs und sind eine der häufigsten Ursachen für Fehlzündungen bei Fahrzeugen, insbesondere solchen mit höherer Laufleistung. Wenn das Fahrzeug mit einem Verteiler mit einem System aus Kappen und Flügelrädern ausgestattet ist, sollten diese regelmäßig ausgetauscht werden, da es sich um mechanische Teile handelt, die sich mit der Zeit abnutzen. Bei Fahrzeugen mit Zündkerzenkabeln werden die Kabel normalerweise bei der Herstellung der Zündkerzen ersetzt, da die Motorwärme dazu führt, dass die Kabel mit der Zeit ausfallen.


Neuere Fahrzeuge können mit einem Spulenpaket geliefert werden. Sie halten im Allgemeinen länger als Zündkerzenkabel oder Kappe und Impeller. Wenn die Spulenpakete ausfallen, kann ihre Diagnose etwas anders sein. Am einfachsten ist es, das verdächtige Spulenpaket auf einen anderen Zylinder zu verschieben; Wenn die Fehlzündung auf einen neuen Zylinder wechselt, ist die Ursache das Spulenpaket. Spulenpakete werden normalerweise als Satz ausgetauscht.